Handlungsfeld Integration

Die LAG Kooperationsraum VierStädtedreieck hat ihr REK unter das Motto „Heimat auf Zeit“ gestellt. Hauptziel ist, die Identifikation mit der Region zu stärken und allen Bevölkerungsteilen ein Heimatgefühl zu vermitteln. Neben den einheimischen Deutschen stehen insbesondere die Amerikaner im Blickpunkt. Den Angehörigen des US-Truppenübungsplatzes soll ihre „Heimat auf Zeit“, in der sie für einige Monate oder Jahre leben, näher gebracht werden. Als Querschnittsziel wird diesem Aspekt bei allen Maßnahmen im Rahmen des Leader-Programms große Bedeutung beigemessen.

 


Deutsch-amerikanisches Kommunikationsbüro

  • Projektträger: Stadt Grafenwöhr
  • Das Kommunikationsbüro soll den amerikanischen Mitbürgern die Integration in ihre „Heimat auf Zeit“ erleichtern. Umfassende Beratung und Unterstützung in allen Lebensbereichen, seien es Fragen zu Verwaltung und Vorschriften, Wirtschaft oder Freizeit wird den Neubürgern das Einleben einfacher machen. Als Kontaktbörse soll das Kommunikationsbüro das Miteinander von Deutschen und Amerikanern intensivieren.
  • Status: Das Projekt wurde vom Stadtrat abgelehnt und kann deshalb nicht realisiert werden.